Spieletipp Oktober

Voll Schaf91J FHjTgQL. AC SL1500

Auf ihrer kleinen Koppel fühlen sich die Schafe sehr beengt. Deshalb haben sie den Entschluss gefasst, die weite Welt der Weiden zu erobern. Die Spieler teilen ihre Schafherden und behalten dabei stets die Herden der Mitspieler im Auge. Nur die Schafherde, die bei Spielende die grösste Fläche belegt, gewinnt.

Wenig Material – viel Spass!

Jeder Spieler bekommt 16 Schafe in einer Farbe und 4 Weideteile. Im ersten Teil wird Reihum die Weide zusammengelegt. Bei jedem neuen Spiel, sieht die Weidefläche also anders aus. Alle 16 Schafe werden nun als einen Stapel auf einem Weidefeld platziert. Meine Aufgabe ist es, meine Schafe möglichst breitflächig auf der Weide zu verteilen. Von einem beliebigen Stapel meiner Schafe, darf ich einen ebenfalls beliebig grossen Stapel bewegen. Dies in eine Richtung so weit, bis die Schafe entweder an den Rand der Weide stossen, oder ein Schaf im Weg steht. So werden abwechselnd die Schafe verteilt, bis entweder nur noch jeweils ein einziges Schaf auf den Weidefeldern liegt, oder aber ich blockiert bin und somit meine Schafe nicht mehr weiter verteilen kann. Zum Schluss werden die Weidefelder jedes Spielers gezählt, wer am meisten hat, gewinnt.

Das Spiel ist schnell gespielt, die Regeln einfach und man möchte gerne noch eine oder mehrere Runden anhängen. Aus diesen Gründen macht mir dieses Spiel grossen Spass, auch wenn der Ärgerfaktor je nach Mitspieler schon mal hoch sein kann. Aber eben, dann noch eine Runde und dann klappt das schon!

Severine

Ab 7 Jahren
Für 2 – 4 Spieler
Ca. 15 min.

Spieleschatz

20220503_171920.jpgDurch unsere Inventur sind leider einige Spiele "rausgeflogen".
Dadurch sind diese nun ganz günstig bei uns zu erwerben.
Schauen Sie sich doch bei Ihrem nächsten Besuch diese Schätze durch.

Viele Spass beim Stöbern!